INFORMATION FÜR BIETER

Information für Bieter 19.01.2018 - 12:25:24

Der vergabereport bietet Ihnen den direkten und aktuellen Zugriff auf öffentliche und private Ausschreibungen aus vielen Ländern. Sowohl der technische Zugang zu den Ausschreibungen, als auch die Vertragsbedingungen sind besonders kundenfreundlich. Das Portal vergabereport.de soll Ihnen einen großen Nutzen zu geringen Kosten bieten.


Wer sollte sich bei öffentlichen Ausschreibungen bewerben?
Die Teilnahme an öffentlichen Ausschreibungen erfordert einige geschäftliche Erfahrung und bestimmte Voraussetzungen beim Teilnehmer. Weniger geeignet für die Teilnahme an öffentlichen Ausschreibungen sind Existenzgründer und Kleinstbetriebe, da die ausschreibenden Stellen in der Regel Referenzen und Geschäftsberichte anfordern. Auch die Kalkulation von Angeboten auf öffentliche Ausschreibung erfordert Erfahrung, da eine Nachverhandlung ausgeschlossen ist. Wichtig sind vor allem die Leistungsfähigkeit des Unternehmens, die Fachkunde des Personals und die Zuverlässigkeit im Hinblick auf vereinbarungsgemäße Vertragsabwicklung. Die ausschreibenden Stellen achten sowohl auf die Preise, als auch auf die angebotenen Qualitäten und Konditionen.


Was ist bei öffentlichen Ausschreibungen zu beachten?
Die Verfahren der öffentlichen Ausschreibungen sind normiert, Abweichungen von den gesetzlichen Regelungen in der Regel unzulässig. Für die Bewerber auf Ausschreibungen heißt das, daß auch versehentliche Fehler beim Angebot zum Ausschluss vom Verfahren führen. Achten Sie u.a. auf korrekte Adressierung, auf geforderte Anonymisierungen, auf vollständige Angaben und Anlagen und die rechtsverbindliche Unterschrift. Weitere Auskünfte erteilen z.B. die Auftragsberatungsstellen.


Wozu verpflichtet mich eine Anmeldung bei vergabereport.de?
Zunächst verpflichtet Sie eine Anmeldung bei vergabereport.de zu nichts. Das heißt, es werden keine nutzungsunabhängigen Abonnementgebühren und keine Anmeldegebühren fällig. Wenn Sie den Dienst vergabereport.de nicht nutzen, müssen Sie auch nichts bezahlen. Bei Nutzung des Dienstes, d.h. beim Abruf kostenpflichtiger Dokumente, werden Ihnen dieses in Rechnung gestellt. Sie können Ihre Dokumentenabrufe jederzeit in der Benutzerverwaltung einsehen.


Wie kann ich mich regelmäßig automatisch über relevante Ausschreibungen informieren?
Wenn Sie regelmäßig über neu erscheinende Ausschreibungen informiert werden wollen, nutzen Sie unseren Alert-/Newsletter-Service. Sie erhalten im Abo dann per eMail oder Telefax automatisch die neuen Ausschreibungen zugeschickt, im eMail-Kurzformat ist dies sogar kostenfrei.


Wie bezahle ich den Service des vergabereports?
Grundsätzlich erhalten Sie von uns eine Rechnung über Ihre getätigten Umsätze, wobei Sie zwischen monatlicher und quartalsweiser Rechnungsstellung wählen können.
Je nachdem in welchem Land Sie Ihren Sitz haben, können Sie zwischen verschiedenen Zahlungsarten wählen. Sie können generell in allen Ländern mit den 2 gängigsten Kreditkarten (MasterCard, Visa) bezahlen:
 

Darüber hinaus bieten wir für einige Länder die Zahlungsformen "offene Rechnung/ Überweisung" und "Bankeinzug" an. Ob diese Zahlungsarten für Sie zur Verfügung stehen, sehen Sie im Anmeldeformular nach der Auswahl des Landes.


Sind meine persönlichen Daten bei der Übertragung im Internet sicher?
Sie können sowohl bei der Neuregistrierung als auch bei der Einwahl als registrierter Benutzer den SSL-Zugang wählen. Damit werden Ihre Daten verschlüsselt übertragen und sind nicht auslesbar. Unser Sicherheits-Zertifikat wurde von der Deutschen Telekom (T-TeleSec) ausgestellt und sollte ohne Probleme in allen gängigen Internet-Browsern in neueren Versionen funktionieren.